Dr. Schrezenmaier, bitte in den OP!

Filmproduktion vor Ort
Filmproduktion vor Ort

Kälte- und Klimatechniker im OP-Kittel: Das Marienkrankenhaus Schwerte ließ uns einen weiteren Teil unseres Spots zur Ausbildungsinitiative in einem ihrer modernen Operationssäle drehen. Hierfür möchten wir ausdrücklich unseren Dank an die Geschäftsführung aussprechen, denn das ist nicht selbstverständlich. Kältetechniker müssen bei der Fehlerdiagnose ähnliche Techniken anwenden wie Ärzte bei der Untersuchung ihrer Patienten. So messen Sie beispielsweise Drücke, Temperaturen oder nehmen Sichtprüfungen vor, um die „Krankheit“ (Ausfallursache) der Kälteanlage aufzuspüren. Bei Systemstörungen muss also auch erst diagnostiziert und dann eine Therapie verordnet und durchgeführt werden, um das System wieder zu heilen und zum Laufen zu bringen. Schnelle, fachgerechte und zielführende Entscheidungen sind im Beruf des Kälteanlagenmechatronikers ebenso gefragt wie der Facharzt sie im OP täglich mehrfach treffen muss. Mit der Wahl des ungewöhnlichen Drehorts Operationssaal wollen wir diese Verwandtschaft in unserem Ausbildungs-Werbespot verdeutlichen und zum Ausdruck bringen, dass das Handwerk 4.0 nicht mehr unbedingt etwas mit Schmutz und Lärm zu tun hat. Außerdem ist das Medizinwesen und insbesondere Krankenhäuser in hohem Maße abhängig von intelligenten, hochpräzisen Kälte- und Klimalösungen und ohne moderne Kältetechnik nicht mehr denkbar.

Zurück