Energiemanagement

Softwaregestütztes Energiemanagement
Softwaregestütztes Energiemanagement

Im Menüpunkt Energieeffizienzoptimierung haben wir als eine Möglichkeit zur Steigerung der Energieeffizienz ein konsequentes Energiemanagement aufgeführt. Darunter verstehen wir die optimale Steuerung der Energieanlagen durch die Gebäudeleittechnik durch kontinuierliche Analyse und Auswertung des genauen Energiebedarfs.

Selbst entwickelte Softwareprogramme helfen uns dabei, wiederkehrende Schritte zu analysieren und zu automatisieren, um zum Beispiel bei Verbundanlagen die vorhandene Energie aus der Abwärme von Kühlanlagen dahin zu transportieren, wo sie gerade gebraucht wird.

Management-Tools wie frequenzgesteuerte Verdichter und Datenfernüberwachung ermöglichen es uns, die Kälteleistung optimal anzupassen und gleichzeitig die entstehende Abwärme bedarfsgerecht zu verteilen. Durch ausgereifte Sensorik und die Kommunikation mit der Steuerzentrale sind wir dabei immer ganz nah bei unseren Kunden.